Hausordnung

  • Für den Erhalt unseres kleinen Paradieses arbeiten wir fast rund um die Uhr. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Atelier-, Haus- und Gartenführungen deshalb nur nach telefonischer Anmeldung (+41 (0)79 107 76 67) möglich sind.

  • Kinder sind bei uns herzlich willkommen! Unser Haus mit Treppen und Kunstgegenständen und unser Garten mit teils seltenen Pflanzen sind allerdings kein Spielplatz. Aus Kapazitätsgründen können wir Eltern bei Aufsicht und Beschäftigung ihrer Kinder nicht entlasten.

  • Kulinarische Spezialwünsche berücksichtigen wir gerne, sofern möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich in solchen Fällen der Einkauf in Kleinstmengen und der Beschaffungsaufwand im Preis widerspiegeln.

  • Das Atelier-Café Daniel Gisler ist ein 2-Mann-Betrieb. Wir schliessen spätestens um 22 Uhr, um uns vom Backen, Kochen, Servieren, Putzen, Gärtnern, Malen und administrativen Arbeiten zu erholen. Danke, dass Sie unsere Ruhezeiten nach anstrengenden Arbeitstagen akzeptieren.

  • Die Kosten für die Infrastruktur elektronischer Zahlungsmittel stehen in keinem Verhältnis zur Grösse unseres Betriebes. Getreu dem Grundsatz "Nur Bares ist Wahres!" bitten wir Sie, Ihre Konsumation bar zu bezahlen. Nachträgliche Bezahlung via Onlinebanking oder Einzahlungsschein bieten wir nicht mehr an.

  • Im Gästebereich unseres Hauses gibt es keinen Handyempfang. Bitte führen Sie wichtige Handygespräche vor oder nach Ihrem Besuch bei uns. Prüfen Sie bitte vorgängig den Fahrplan, falls Sie mit dem öffentlichen Verkehr anreisen.

  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Gutscheine ausstellen. Gutscheine sind für den Herausgeber gleichbedeutend mit Schulden. Schuldenwirtschaft entspricht nicht unserer Philosophie.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!